Start mit Hindernissen

Nachdem ich im Juni 2016 bei Karin Holenstein in der Schweiz in einem Intensiv-Seminar die eindrucksvollen Erfolge des gehirn-gerechten Sprachenlernens hautnah erleben durfte, hatte ich geplant, die sechs Practitioner Module in Deutschland zentral an einem Ort zu durchlaufen. Nach einem Komplettausfall des Gleichgewichtsorgans im linken Ohr musste ich meine Pläne aber radikal ändern.

 

Erstens durfte ich am eigenen Körper erleben, wie stark die Regenerationsfähigkeit unseres komplexen Denkorgans ausgeprägt ist. Denn schon nach wenigen Wochen hatten andere Areale in Verbindung mit dem verbleibenden Gleichgewichtsnerv den einseitigen Ausfall nahezu vollständig kompensiert.

 

Zweitens lernte ich - wohl nur bedingt durch diesen Zwischenfall - sowohl Magdalena Kuntermann in Hürth als auch Dr. Dieter Böhm in Barleben kennen. Beide gehörten, ebenso wie Karin Holenstein, zu den engsten persönlichen Vertrauten von Vera F. Birkenbihl. Die Mitglieder der D-A-CH Gruppe wurden von Vera F. Birkenbihl autorisiert, ihr Lebenswerk im Rahmen der Birkenbihl-Uni weiterzutragen und weiter zu entwickeln.

 

Alle Informationen zur D-A-CH Gruppe und deren Mitgliedern -> finden Sie hier .

 


Meine Ausbildungsschritte


Sprachen-Modul S · 2016

04.06.2016
Birkenbihl Akademie CH
Karin Holenstein

Herisau, CH
Modul S
Sprachenlernen

nach Vera F. Birkenbihl


Practitioner Module 1-2 · 2016

24.09.2016
Birkenbihl Akademie DE
Kuntermanns Lernwerkstatt
Köln-Hürth
Modul 1
Assoziations-Techniken
nach Vera F. Birkenbihl

 

15.10.2016
Birkenbihl Akademie DE
Kuntermanns Lernwerkstatt
Köln-Hürth
Modul 2
Neurobiologische Grundlagen des Lernens
nach Vera F. Birkenbihl

Practitioner Module 3-6 · 2016

12./13.11.2016

Birkenbihl Akademie DE
Dr. Dieter Böhm/Twinevents
Barleben
Modul 3
Visualisierungs-Techniken
nach Vera F. Birkenbihl

Modul 4
Frage-Techniken
nach Vera F. Birkenbihl

 

10./11.12.2016
Birkenbihl Akademie DE
Dr. Dieter Böhm/Twinevents
Barleben
Modul 5
WQS-Spiele
nach Vera F. Birkenbihl

Modul 6
Kreativitäts-Techniken
nach Vera F. Birkenbihl



Birkenbihl Master 2017

24.11.2017

Am 24.11.2017 wurde mir von Dr. Dieter Böhm der Titel

Master für gehirn-gerechtes Lernen und Lehren nach Vera F. Birkenbihl

zuerkannt

 

Als Thema meiner Masterarbeit habe ich die

Entwicklung eines gehirn-gerechten Spiels nach Vera F. Birkenbihl zum Training des Neuro-Mechanisums "Kategorisieren"

gewählt.

 

Das Spiel heißt KATEGORIUS

 

Die finale Version der Masterarbeit werde ich in wenigen Tagen hier einstellen.

Download
Masterarbeit_V1.5_S.pdf
Adobe Acrobat Dokument 283.8 KB